test
test
 

2021

Luftige Wiederaufnahme der Chorproben

Am 27. Februar 2020 hat aufgrund der Corona-Pandemie die letzte Chorprobe stattgefunden. Seitdem waren wir gezwungen, das Vereins-leben - auch bezüglich der Veranstaltungen - ruhen zu lassen. Umso mehr waren wir erfreut, dass der Rückgang der Infektionszahlen und die damit verbundene Lockerung der Vorsichtsmaßnahmen es erlaubten, die Probentätigkeit wiederaufzunehmen. Dies war allerdings im gewohnten Probenraum nicht möglich, da die geforderten Abstände nicht eingehalten werden konnten.

So fand die erste Chorprobe am 24. Juni 2021 im Freien statt, wenn auch unter erschwerten Bedingungen. Wegen des einsetzenden Regens mussten wir uns in den überdachten Freigang des Seitentrakts der Grundschule zurückziehen. Bei der zweiten Chorprobe am 1. Juli konnten die Stühle im Hof der Grundschule in idealer Weise im Halbkreis angeordnet und somit die gewohnte Proben-Formation eingenommen werden.

An beiden Tagen beschränkte sich die Probe auf den Großen Chor. Der Junge Chor probt erst wieder, wenn die Proben im Probenraum stattfinden können.

aktualisiert: 12.10. 2021,

10.30 Uhr

 

Wann finden die Chorproben statt?

Die Chorproben des MGV Oberweier finden donnerstags im alten Schulhaus Oberweier statt.

Geprobt wird von 19.30 bis 21.00 Uhr.

 

Da unter den gegebenen Bedingungen eine Trennung von Großem und Jungem Chor nicht mehr sinnvoll ist, hat sich unser Dirigent, Jörg Hahn, entschlossen, das bisher im Jungen Chor gesungene Liedgut in den Großen Chor zu übertragen.

 

Die Aktiven des Jungen Chors werden gebeten, ihre Liedermappen zur Chorprobe mitzubringen.

Proben unter Corona-Bedingungen

 

Leider ist es uns noch auferlegt, die Proben unter Corona-Bedingungen abzuhalten. So müssen wir dafür Sorge tragen, dass die 3G-Regel eingehalten wird, also zu prüfen, ob die Sänger geimpft, genesen oder getestet sind. Wir bitten dafür um Verständnis.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Michael Beiser